Susanne hauenstein

Günter Stiegelmaier


"Für mich ist die Malerei ein Weg. Ein Weg auf die Welt zu, aber

auch ein Weg zu mir selbst.

Malen ist für mich ein Nachdenken über das Leben - in Bildern."

Die Augen sind das Tor zur Welt, - Innen und Aussen

treffen sich dort.

Beides miteinander zu verbinden, darum geht´s.

 

Wie Pessoa sagen würde:

"... er weint mir in der Seele, dieser Wunsch"